Walzen-Ultraschallreinigungsanlagen

Ultraschallreinigung von DruckwalzenSpeziell zur Reinigung von Walzen aus der Druckereisparte konzipierte Anlagen mit dem Verfahren der Ultraschallreinigung, bei der der Druckzylinder in der mit Reinigungsflüssigkeit gefüllten Wanne ständig gedreht und von unten beschallt wird. Im Anschluss erfolgt der Spülprozess, bei dem der Zylinder unter dem gleichen Verfahren mit klarem Wasser gespült wird. Reinigungs- und Spülmedien werden in getrennten Behältern unter der Reinigungskammer bevorratet.
 
Die Wannen und das Rahmengestell sind aus Edelstahl, wodurch eine überdurchschnittlich lange Lebensdauer garantiert ist.
 
Der eingesetzte Ultraschall arbeitet im 40 kHz Bereich und verspricht eine effektive und schonende Reinigung der feinen Strukturen der Rasterwalzen sowie von Kleinteilen, die in einem separaten Korb gereinigt werden.

Ansichten einer kleineren Anlage zur einfachen Reinigung und einer großen Anlage für Walzen mit 1600 mm Ballenlänge

Walzenreinigung mit UltraschallWalzenreinigungsanlage