EC 95, 10 Liter

Artikelnummer: 8000667

  • wässriges, alkalisches Reinigungskonzentrat mit Aufhellungseffekt ohne Ammoniak für Schmuck und Uhrenkomponenten
  • zur Entfernung von Polierpasten und Trageschmutz
  • für Edel- und Buntmetalle, Edelstahl, Modeschmuck und Schmuck mit Edelsteinen
  • Geeignet für alle harten Schmucksteine

Kategorie: Elma tec clean industry


172,61 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung innerhalb von DE , Versand (Paketversand)

UVP des Herstellers: 184,45 €
(Sie sparen 6.42%, also 11,84 €)

Lieferzeit: innerhalb von 7 Werktagen

Stk


Beschreibung

  • EC 95 ist ein wässriges, alkalisches Reinigungskonzentrat mit Aufhellungseffekt ohne Ammoniak für Schmuck und Uhrenkomponenten (z.B. Gehäuse, Bänder, Bandschließen, …) zur Entfernung von Polierpasten und Trageschmutz.
  • Anwendbar im Ultraschall- und Tauchbad für Edel- und Buntmetalle, Edelstahl, Modeschmuck und Schmuck mit Edelsteinen.
  • Geeignet für alle harten Schmucksteine.
  • Angelaufene Stellen auf Gold, Silber und Buntmetallen bzw. ihren Legierungen werden aufgehellt, die Schmuckstücke entfettet, Emulsionen, Staub und Schweißrückstände entfernt.
  • Weiche Steine wie z.B. Türkis, Lapislazuli, Bernstein etc. müssen auf die Anwendbarkeit von EC 95 zuvor geprüft werden. Weiche Steine nicht mit einer Ultraschallfrequenz ≤ 65 kHz reinigen! Nicht geeignet für Korallen und Perlen!
  • Aluminium, Zink und Leichtmetalllegierungen vor der Reinigung auf Beständigkeit prüfen. Bei der Reinigung von farbigen Aluminium-Lünetten können Farbänderungen auftreten.

Anwendung und Dosierung

  • Ultraschallbad: 2 - 4 % bei sehr starken Verschmutzungen.
  • Tauchbad: 5 - 10 %ig in Wasser.
  • Reinigungszeit: 2-5 Minuten bei 25-75 °C bzw. 5 °C oberhalb des Erweichungspunktes der Polierpaste; ohne Ultraschall dauert die Reinigung länger.
  • Nach dem Reinigen gründlich mit kaltem Wasser spülen und abtupfen bzw. fleckenfrei trocknen.

Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge

EC 95 ist gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [GHS] als gefährlich eingestuft (hautätzend und schwer augenschädigend, atemwegsreizende Wirkung, korrosiv gegenüber Metallen [Aluminium und Leichtmetalle], chronisch gewässergefährdend Kategorie 3).
Bitte beachten Sie auch dazu die Hinweise im Sicherheitsdatenblatt und gehen Sie sorgfältig mit dem Produkt um.

Physikalisch-chemische Charakterisierung

  • Dichte: 1,05 g/ml • pH (Konzentrat): ca. 11,5 • pH (2 %ig): 10.
  • Inhaltsstoffe gemäß Anhang VII, A, Verordnung (EG) Nr. 648/2004 über Detergenzien: 5-15 % anionische Tenside, 15-30 % nichtionische Tenside, <5 % Aminseifen.

Entsorgung

  • Die enthaltenen Tenside sind gemäß Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 648/2004 über Detergenzien biologisch abbaubar.
  • Die gebrauchte Reinigungslösung kann nach Neutralisation entsprechend den örtlichen pH-Grenzwerten und Vorschriften in das Abwasser gegeben werden, sofern die eingebrachte Verschmutzung das zulässt.
  • Neutralisationsempfehlung: Im Ultraschallbad mit Zitronen- oder Essigsäure, nicht aber mit Salz- oder Schwefelsäure neutralisieren.
  • Abfallschlüssel: 20 01 29*, „Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten“; 07 06 04*, „andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen“.
  • Nur saubere Verpackungen in das Rücknahmesystem für Leichtverpackungen geben.

Inhalt: 10,00 l

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.