EC 55

Artikelnummer: 8000066

Konzentrat zur desinfizierenden Reinigung
  • VAH-geprüfte wirksamkeit gegen behüllte Viren (Corona, HIV, HCV, HBV)
  • medizinischer und zahnärztlicher Instrumente
  • einschließlich schnell rotierender & Endoskopie-Instrumente.

Kategorie: Elma tec clean industry


40,44 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paketversand)

UVP des Herstellers: 46,41 €
(Sie sparen 12.86%, also 5,97 €)

Lieferzeit: innerhalb von 7 Werktagen

Stk


Beschreibung

Alkalisches aldehyd- & phenolfreies Konzentrat zur desinfizierenden Reinigung im Tauchbad mit und ohne

Ultraschall.

Für allgemeine und chirurgische ärztliche Instrumente sowie speziell für rotierende zahnärztliche Instrumente

(Bohrer, Fräser, Polierer, Wurzelkanalinstrumente) und Endoskope.

Entfernt Blut, Proteine, Speichel sowie Gewebe- und Knochenreste.

Geeignet für Edelstahl, Stahl und Hartmetall - auch diamantbesetzt, Kunststoff, Keramik.

Nicht für Aluminium und Leichtmetall-Legierungen.

VAH-zertifiziert, erfüllt die RKI-Vorgaben. EG-Zertifikat: 004804MR2, benannte Stelle: 0123.

Anwendung und Dosierung

Dosierung und Einwirkzeit für Desinfektion: Durch Gutachten belegte Wirkung im Tauchbad bei Raumtemperatur

in 2%iger wässr. Lsg. nach 15 min: fungizid, bacterizid (inkl. TBC); viruzid (begrenzt nach RKI auf

behüllte Viren, d.h. anwendbar für HCV, HIV, HBV).

5 min Einwirkzeit: fungizid, viruzid (begrenzt nach RKI), bacterizid (exkl. TBC).

Anwendung zur Reinigung: 20 ? 70°C, frische Blut- & Proteinreste unterhalb 42°C.

Nach Desinfektion wie auch nach Reinigung unter fließendem Wasser abspülen.

Die Standzeit der Anwendungslösung beträgt 8 Tage.

Bitte melden Sie schwerwiegende Vorkommnisse !


Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge

EC 55
ist gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [GHS] als gefährlich eingestuft (hautätzend und schwer

augenschädigend, akut toxisch: gesundheitsschädlich, spezifisch zielorgantoxisch (wiederholte Exposition),

korrosiv gegenüber Metallen [Aluminium und Leichtmetalle], gewässergefährdend). Bitte beachten Sie auch

dazu die Hinweise im Sicherheitsdatenblatt und gehen Sie sorgfältig mit dem Produkt um.


Physikalisch-Chemische Charakterisierung, Inhalts- und Wirkstoffe

Dichte: 1,01-1,02 g/ml. pH: ~11,5 im Lieferzustand. Die enthaltenen Tenside sind gemäß Anhang III der

EU-Detergenzienverordnung VO (EG) Nr. 648/2004 biologisch abbaubar. Inhaltsstoffe gemäß Anhang VII A,

VO (EG) Nr. 648/2004: 5-15% nichtionische Tenside, <5% Phosphonate, Desinfektionsmittel, Duftstoffe.

Wirkstoffe je 100g
EC 55: 12.6g Trialkylethoxyammoniumpropionat, 14g tert. Alkylamine.


Entsorgung

Die Gebrauchslösung kann entsprechend den örtlichen Vorschriften und pH-Grenzwerten in das Abwasser

gegeben werden, sofern die eingebrachte Verschmutzung das zulässt.

Das Konzentrat bedarf unter Beachtung behördlicher Vorschriften einer Sonderabfallentsorgung.

Abfallschlüssel: 07 06 01*, ?wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen?; 16 10 03*, ?wässrige Konzentrate,

die gefährliche Stoffe enthalten?; 15 01 10*, ?Verpackungen, die Rückstände gefährlicher Stoffe enthalten oder

durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind?.

Restentleerte Verpackungen können unentgeltlich zurückgegeben werden; bei Rücknahme anfallende

Gefahrgutkosten werden nicht übernommen.


Lieferformen, Lagerung und Transport

Gebinde: 1 Liter PE-Flasche DE-IT : 8000066, 1 Liter PE-Flasche GB-FR : 8000068.

Nur im dicht verschlossenen Originalbehälter zwischen 0°C und +35°C, an einem gut gelüfteten Ort, getrennt

von Lebensmitteln, Futtermitteln, starken Säuren und Oxidationsmitteln, vor Hitze und direkter

Sonneneinstrahlung geschützt, aufbewahren. Unter Verschluss oder nur für Sachkundige oder deren

Beauftragten zugänglich aufbewahren.

3 Jahre ab Produktionsdatum (siehe Stempelaufdruck auf dem Etikett) lagerfähig.

Das Produkt ist Gefahrgut (Klasse 8, UN 1903) gemäß GGV für alle Transportarten.



 

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.